Dienstag, 12. September 2017

Wolle, Wolle, Wolle --> Unser Ausflug nach Höör

Wie letztens schon erwähnt, war ich in Schweden auch Wolle shoppen. 
Ein Wolljunkie wie ich muss das einfach machen und immer wieder auf Beutezug gehen. Natürlich wurde ich fündig ;-)
Auf Heike's Empfehlung fuhren wir nach Höör, in diesen tollen Laden.

Das Foto ist von Heike, vielen Dank! In meiner Aufregung hatte ich doch tatsächlich vergessen, ein Foto von aussen zu machen.


Das äußere Erscheinungsbild  ... gar nicht soooo aufregend, von innen dann aber schon ;-) Empfangen wurden wir von einer sehr netten Dame und ich durfte mich ganz in Ruhe umsehen. 
Zuerst sah ich nur "Lana Grossa", das war nun wirklich nicht das, was ich sehen wollte. Diese Garne bekomme ich hier in Deutschland überall. Dann aber sah ich andere wundervolle Garne .... von Geilsk, von Sandnes .... ich war im Wollfieber :-)

Nun möchte ich Euch mal den ganzen Laden von innen zeigen, es folgen "einige" Fotos.















Hier bei den Geilsk-Garnen überlegte ich eine Weile. Nicht wegen der Qualität, ich konnte mich nicht wirklich für eine Farbe entscheiden. Schwankte immer zwischen hell- und dunkellila.



In den Gläsern Knöpfe über Knöpfe .... eine riesige Auswahl.



Entschieden hab ich mich dann für das dunkle Lila der "Tweed" von Geilsk, aber es musste noch eine andere Farbe mit ....


... dieses wundervolle Petrol!


Auch bei den Sandnes Garnen konnte ich nicht einfach so vorbei.
Dieses Garn aus Alpaka und Seide ist himmlisch! Hier habe ich mich bewusst für 2 Farben entschieden für ein 2-farbiges Brioche Projekt.



An dieser Stelle wieder einmal lieben Dank an meinen Mann. Nie ist er ungeduldig, wenn ich Wollläden betrete und mich dort aufhalte. Vielleicht liegt es daran, dass er selber Hobby's hat und mich daher gut versteht. Wir beide lieben unsere Hobby's und jeder hat Verständnis für den anderen. Ganz billig ist das ja alles nicht und so glühte natürlich im Wollladen meine EC-Karte.
Wie ich aus gut unterrichteten Kreisen weiss, bin ich nicht allein so wolleverrückt. Ich kenne einige Damen, die genauso, wenn nicht noch viel verrückter sind ;-) 
Uuuuuund ..... ich liebe meine Garne heiss und innig .... die neuen Errungenschaften, wie auch die älteren und alten Bestände, die schon ewig in den Regalen meines Strickzimmers leben.

Aber auch Bücher habe ich mir gekauft, allerdings in 2 verschiedenen Buchhandlungen.
In diesem sind wunderschöne Anleitungen für Winterteile.


Das ist ein Häkelbuch mit total schönen Mustern.


Dieses Buch hatte ich mir gleich am 1.Tag unseres Urlaubs gekauft. Es beinhaltet schwedische Strickmuster, die ich teilweise sehr faszinierend finde.


Heike hat mir bei ihrem Besuch dann schon mal gleich einige Begriffe ins Deutsche übersetzt und gestern bekam ich einen Link von ihr zu einer langen Liste von schwedischen Strickbegriffen. Diese hab ich mir vorhin schon ausgedruckt.


Gestrickt habe ich im Urlaub natürlich auch. An einem flauschigen Tuch, bei dem ich nur noch die Fäden vernähen muss. Dann habe ich noch einen Pulli angestrickt, seit Jahren habe ich keinen Pulli mehr gestrickt. Fotos davon beim nächsten Mal.


6 Kommentare

  1. Liebe Tina
    Du bist wollsüchtig? Na und.... du hast dir ein paar schöne Schätzchen gekauft, wäre auch voll mein Beuteschema... ich bin gespannt, was daraus alles entsteht....
    Liebi Grüess,Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tina
    Da warst du wirklich im wolligen Paradies - herrlich die vielen Knäuel und auch die Riesenauswahl der Knöpfe! Ich wünsche dir viel Freude beim verarbeiten der wunderschönen Schätze, die in dein Körbchen gehüpft sind! Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  3. Urlaub- Wollparadies - passende Lektüre.. was will Frau mehr.
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tina
    das ist ja der Hammer, dieser süchtigmachende Wolladen. Da wäre ich auch nicht dran vorbeigekommen.
    Eigentlich muss man Dir gratulieren. Bei dieser Riesenauswahl warst Du sehr bescheiden beim einkaufen.....;-))))
    Viel Spass beim stricken und schwelgen in den Erinnerungen
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Das war ja wohl der helle Wahnsinn. Diese Wollmengen und dazu das hübsche Ambiente. Ich mußte grinsen bei dem Foto von dir mit lila Knäueln in den Händen. Hatte schon länger gelesen, daß das deine Lieblingsfarbe ist ;). Die gekauften Garne würde ich auch nehmen ..... Alles in allem war der Besuch dieses Ladens auch ein Erlebnis für die Seele.
    ♥Margarethe

    AntwortenLöschen
  6. Du Glückspilz. An Deinem Ausflug wäre ich gerne mit dabei gewesen, der Laden sieht toll aus. Ach ja, ich bin auch bekennende Wollsüchtige :-)
    Liebe Grüsse Silvi

    AntwortenLöschen